MECHANISCHE
BEARBEITUNG

Mechanische Bearbeitung

Eines der Hauptbestandteile des Sacher-Angebots ist das Zerspanen von Stahl, Nichteisenmetallen und Kunststoffen. Dieser Prozess besteht darin, überschüssiges Material von der Oberfläche des bearbeiteten Elements zu entfernen, wobei eine oder mehrere Klingen eines bestimmten Werkzeugs verwendet werden. Die Firma Sacher bietet mehrere Arten einer solchen Bearbeitung an: Drehen – sowohl konventionelles Drehen als auch CNC -Drehen sowie CNC-Fräsen und Flach- und Formschleifen.

Konventionelles Drehen

Die Tätigkeit der Firma Sacher in der Metallver- und Metallbearbeitungsbranche begann eben mit dieser Dienstleistung, die mit einer manuellen Drehbank erbracht wurde. Diese Dienstleistung erbringen wir bis heute. Das konventionelle Drehen eignet sich für weniger komplizierte Teile, insbesondere für Einzelstücke. Bei solchen Aufträgen ist es schneller und effektiver als CNC-Dreher, weil die zeitaufwendige Programmierung der Maschinen entfällt. Es stellt auch sicher, dass Korrekturen und Änderungen sofort vorgenommen werden können.

CNC-Drehen

Dank diesem Verfahren ist die Firma Sacher seit einigen Jahren in der Lage, Teile und Komponenten mit den komplexesten Formen zu fertigen. Eine solche zerspanende Bearbeitung zeichnet sich durch eine sehr hohe Präzision und Geschwindigkeit aus, da wir CNC-Maschinen, d. h. Maschinen mit numerischer Computersteuerung, einsetzen. Anhand von dreidimensionalen Modellen der zu fertigenden Elemente entwerfen die Sacher-Mitarbeiter Werkzeugbahnen auf der Oberfläche von Metall oder anderem Material, die Bearbeitung selbst erfolgt automatisiert. Das garantiert nicht nur höchste Qualität, sondern vor allem eine Wiederholgenauigkeit, die mit einer herkömmlichen Drehmaschine nicht zu erreichen ist.

CNC-Fräsen

Beim Fräsen bleibt das Werkstück – im Gegensatz zur Metallbearbeitung mit einer Drehmaschine – unbeweglich, während sich die Schneiden der CNC-Maschine bewegen und das überschüssige Material abtragen. Diese Art der Bearbeitung garantiert eine außergewöhnliche Genauigkeit und Wiederholbarkeit, auch bei der Herstellung von Elementen und Teilen mit sehr komplexen Formen – umso mehr, als Sacher für die CNC-Fräsdienstleistungen moderne Maschinen von Haas und Hermle einsetzt.

Die Firma Sacher übernimmt Aufträge, die die Bearbeitung von Stahl und Nichteisenmetallen sowie Kunststoffen erfordern. Bei der Umsetzung individueller, präziser Projekte sind die Fähigkeiten und Erfahrungen unserer Mitarbeiter, die in der Lage sind, die Möglichkeiten moderner CNC-Fräsmaschinen effektiv und effizient zu nutzen, was die Möglichkeit der gleichzeitigen Bearbeitung von Elementen in bis zu fünf Achsen beinhaltet, ein besonderer Vorteil.

Schleifen

Zum Leistungsspektrum von Sacher gehört auch die abrasive Bearbeitung von Stahl und Nichteisenmetallen mit Schleifmaschinen. Diese Art der Bearbeitung umfasst sowohl das Flach- als auch das Rundschleifen. Die Firma bietet beide Dienstleistungen an. Schleiftechniken werden meist für gehärtete Teile und die Endbearbeitung von gewalzten, geschmiedeten oder gegossenen Metallelementen eingesetzt. Bei der Arbeit werden verschiedene Schleifmaschinen eingesetzt: für Flächen, für Wellen und für Bohrungen.